junggenug

Das Leben ändern – auch wenn man keine 20 mehr ist

Leben ändern – wo anfangen?

Ich will mein Leben ändern ist einfach gesagt – aber schwer getan

Hilfe für alle, die schon einen Plan B haben gibt es auf diesem Blog und in meinem kleinen eBook. Diese simple Anleitung kannst du Schritt für Schritt umsetzen. Egal ob du alles oder auch nur einige Bereiche umkrempeln willst, wenn du es richtig planst, dann kannst due dein Leben ändern.

511t-ynwq2l

Ziele erreichen    als eBook bei Amazon (auch kindl unlimited)

Leben ändern für alle die einen Plan haben:

Die erste Frage lautet: Was für ein Ziel strebst du an? Aber das ist eigentlich gar nicht so wichtig. Egal was es ist, es wird immer auf eine dieser Antworten hinauslaufen, warum du dir dieses E-Book besorgt hast.
·Du willst etwas Bestimmtes erreichen.
·Du willst einen Umstand aus deinem Leben aus dem Weg räumen.
Warum hast du es bisher noch nicht versucht?
Das könnte verschiede Gründe haben:
·Du hast dich nicht getraut.
·Du musstest erst dieses und jenes zuvor erledigen.
·Du hattest nicht genug Geld.
·Du wusstest nicht wie.
·Du hast angefangen und nicht durchgehalten.
·….
Damit können wir arbeiten.

(Kurzbeschreibung für das obige eBook)

Wenn du dein Leben ändern willst, aber noch keinen Plan hast, …

dann trage dich als Follower ein und wir erarbeiten Woche für Woche wo es hingehen soll. Voraussetzung dafür ist, dass du dich mit einem einzelnen großen oder vielleicht gleich mehreren Problemen, die mit deiner derzeitigen Lebenssituation zu tun haben,  herumschlägst. Unzufriedenheit mit der gegebenen Situation ist immer ein Grund, darüber nachzudenken, dass man vielleicht sein Leben ändern sollte.

Allerdings sollte auch schon ein gewisser „Leidensdruck“ vorhanden sein, wenn du in Zukunft grundlegend etwas anders machen willst. Die bloße Wunschvorstellung, dass es anders sein möge, reicht nicht aus um wirklich etwas Entscheidendes zu tun. Wer sein Leben ändern will, der braucht mehr als nur die bloße Absicht! Er muss es wirklich wollen und dafür auch die eine oder andere Unannehmlichkeit in Kauf nehmen. Manchmal muss man Sachen machen, bei denen man sich nicht wohl fühlt und auch unsicher ist. Das wird so kommen. Wenn du dein Leben ändern willst, aber trotzdem alles nur so erledigen willst, wie bisher, dann bist du auf dem falschen Dampfer.

Zum Leben ändern braucht man Leidensdruck?

Wolltest du schon mal abnehmen, ohne dass du wirklich tief im Innersten davon überzeugt warst, dass es nötig ist? Hast du schon mal etwas „weltbewegendendes“ richtig gut gemacht, ohne dafür zu brennen? Wenn du dein Leben ändern willst, dann brauchst du einen echten Grund. „Ich versuche es mal“, reicht nicht. Du musst es wirklich wollen!